Kategorie-Archiv: Dog on tour

Bye-bye Norddeutschland

Andrea könnt‘ zwar noch ’nen Tag bleiben – aber Jörgs Holz ruft.  Andrea hat im Vorbeifahren in Barsinghausen noch den Bäckerladen leergekauft (das Auto duftet nun nach Brot) und in Steinhude bei Schweers etwas Räucherfisch fürs Abendessen gefangen. Das war’s für dieses Mal …

image

image

Wir sind nun auf der A2 unterwegs, und das mit einer durchgeknallten Bordelektronik. Vorne bei Jörg (er sitzt am Steuer) leuchten so lustige  Lämpchen. Andrea sagt: Macht nix – wer weiß schon, ob wirklich all das kaputt ist, was die Elektrotante da so zeigt. Gas tut. Bremsen auch (die sollen Jauch ausgefallen sein) – vielleicht weiß die Elektrotante ja nicht, was sie so redet (so wie die Navitante). Also: nicht verrückt machen lassen! Na – ICH bin eh‘ nicht aus der Ruhe zu bringen …  Anders meine Leute, insbesondere Andrea, die hat sich über unser zweites Hotel geärgert 👺. Dazu dann mehr, wenn wir wieder Zuhause sind …

Cairnentspannt Eure

name_2

 

 

Ich in Steinhude

Nach dem Nordmannsturm ging’s in die Daunen – Nachmittagsschläfchen 😗.  Und dann haben Andrea und Jörg mich nach Steinhunde gefahren. Musste doch tatsächlich Böötchen fahren. Kenn‘ ich schon, find‘ ich nicht so dolle, wurde aber wieder nicht gefragt. Da hockte ich dann auf dem Steinhuder Meer …

1_IMG_0685[1]

 

Dafür tauche  ich nachher noch in den „Fuchsbau“ (Hotelbar ) ab – auf der  Jagd  nach einem Feierabendbierchen … 😉 …